Artikel
0 Kommentare

Kulmine, der Höhepunkt – leidenschaftlich und weiblich

“Wie kam es eigentlich zu dem Namen Kulmine?” werden wir oft gefragt

Wusstet ihr, dass am Anfang die Kulmines gar nicht Kulmines hießen? Sondern DIE VIVAS? DIE VIVAS hießen die ersten Stoffbinden, die Petra zusammen mit ihrer Freundin Rosi Weber 1993 auf den Markt brachte. Der Name DIE VIVAS wurde gemeinsam mit einer Werbeagentur erarbeitet und leitete sich von dem Wort Lebendigkeit ab. Was ein schöner Name mit einer schönen Bedeutung, oder? “Wieso heißen die Stoffbinden   Weiterlesen