Artikel
0 Kommentare

14) Weihnachtsgefühle

Bisher haben wir uns wenig mit der aktuellen Weihnachtszeit befasst und diejenigen, die damit nichts anfangen können, dürfen heute einfach einen Tag aussetzen. Denn mit diesem Beitrag gibt es einem Text von Nina mit der maximalen Dosis an Weihnachtsgefühlen! Mit dabei: Weihnachtsbäume, Adventskalender und – Verantwortung!

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

11) Geschenke, die kein Geld kosten

Der 23. Dezember, ist die „Last-Minute-Gelegenheit“ für Geschenke. Diese Sorte von Geschenken scheitert oft – vielleicht, weil man sie eigentlich gar nicht machen will? Für einige ist Schenken oder Beschenkt werden nicht halb so schön, wenn das Geschenk nicht auf den Beschenkten eingeht und Zeit und Liebe darin investiert wurde. Deswegen werden auch gerne selbstgemachte Dinge verschenkt.
Noch schöner und persönlicher kann es werden, wenn man sein Geschenk erst gar nicht mit Geld read more

Artikel
0 Kommentare

Vulvalippen im Duden? Vulvalippen im Duden!

Die weiblichen Geschlechtsorgane werden selten benannt. Meist nur, wenn es um gesundheitliche Probleme und ärztliche Vorsorge geht. Das war so, wenn man in der Geschichte zurückblickt, und daran hat sich bis heute wenig geändert. 
Zwar gab es beispielsweise in den 60er und 80er Jahren Phasen, in denen die Vulvina mehr positive Aufmerksamkeit bekam. An der Wortwahl für die weiblichen Geschlechtsorgane in der allgemeinen Öffentlichkeit, in der Schule, in Büchern und Medien änderten diese read more

Artikel
0 Kommentare

6) Schokolade in Schuhen – Über das Staunen

Wer Kinder hat oder sich selbst noch an seine Nikolauserlebnisse hineinfühlen kann, der sieht es vielleicht vor sich: Große Augen, die vom Staunen sprechen. Gerade eben noch standen die Stiefel an ihrem alltäglichen Platz. Mit Dreck vom Kinderspielplatz an den Sohlen und ein wenig ausgelatscht. Und am nächsten Morgen das Wundersame: Schokolade und andere Leckereien finden sich darin! Die Stiefel sind jetzt von einem Glanz umgeben, der von den darin versteckten Sachen, aber noch mehr von read more