Artikel
0 Kommentare

Noch nie war die Blutung so entspannt

Liebe Frau Sood,

ich benutze nun den Mooncup seit drei Tagen.
Und ich bin begeistert!!
Noch gar nie war eine Periode so entspannt und schmerzfrei!!
Anfänglich hatte ich ein wenig Schwierigkeiten beim Leeren, das hat sich aber gegeben.
Ich werde die Tasse als Lösung uneingeschränkt weiterempfehlen und bin sehr sehr froh, diese Entscheidung getroffen zu haben.
Ich hatte noch einige Tampons und Wegwerfbinden aufbewahrt falls ich nicht klarkommen sollte, die werde ich heute verschenken. 🙂

Nochmal herzlichen Dank!

Artikel
0 Kommentare

Ein Chat mit Petra

Eine Kundin berichtet von einem Gespräch zwischen ihr und ihrem Mann:
Mein Mann verräumte gerade die gewaschene Wäsche.
Er : Ich habe dir deine Butterflies ins Schlafzimmer gelegt!
Ich: Meine was
Er: Na, deine… Rochen!
Ich: Hä?
Er: Na, die komischen langen Binden-Dinger!
Ich: Ach, die Libellen

Petras Antwort:
Liebe ……, wie schön und lustig.
Grüß doch bitte mal deinen Mann von der Firma, die Rochen, Butterflies und komische lange Binden produziert!

Eine andere Kundin:
Rochen finde ich ziemlich cool. Könnt ihr nicht ne Sonderedition rausbringen und auf die Unterseite der Libellen so ein “Rochengesicht” sticken?


Eine Sonderedition ist noch nicht geplant, aber Mela hat den Pinsel geschwungen und eine von diesem Chat inspirierte Bilderserie kreiert!

Artikel
0 Kommentare

Nie wieder Tampons!

Hallo!
Ich muss einfach mal ganz ganz dolle, mit ganz ganz viel Liebe DANKE sagen!!
Ihr solltet wissen, wie sehr ihr mir mein Leben verschönert. Ich habe jahrelang Schmerzen mit Einwegtampons gehabt und bin trotzdem öfter ausgelaufen. Ihr erspart mir die Schmerzen vom Wund sein und ermöglicht es mir, auch jetzt nach der Geburt beschwerdefrei Alles zu machen. Ich fühle mich einfach trotzdem wohl. Die ganzen Bedenken waren total unbegründet, es ist einfach nur schön! Kein Auslaufen, keine Schmerzen, kein komisches Druckgefühl, kein Abfall, garnichts!
Ich werde mir nie wieder einen Tampon antun!!
Schade, dass man es kaum kennt, es würde so vielen das Leben erleichtern!! Dankeschön ❤

Artikel
0 Kommentare

Danke für die Testbinde

Liebe Petra Sood,

ich danke Ihnen sehr herzlich für die Nachlieferung der fehlenden Stoffbinde, sie ist heute angekommen – sowie für die weitere Testbinde, die von der Größe her nun auch super passt (obgleich es nicht nötig gewesen wäre, mich so zu verwöhnen). Ich habe nun auch für die Mini, die Testbinde der ersten Packung, eine schöne und nützliche Möglichkeit gefunden, sie selbst zu verwenden.
Vor vielen Jahren habe ich mir – bei einer anderen Manufaktur – eine Sammlung verschiedener Stoffbinden gekauft, die ich bisher verwende. Ihre Produkte – vor allem diese Doppelbinde mit dem Steg dazwischen [gemeint ist die Hela]- sind in ihrer Form für mich aber praktischer geschnitten und alle sind aus einem angenehmeren Stoff gefertigt. So werde ich bei Ihnen sicher wieder einmal eine Bestellung aufgeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Artikel
0 Kommentare

Porentief rein dank der Kosmetikpads

Sehr geehrte Frau Sood,
ich habe die kleinen dünnen Kosmetikpads nun zwei mal zum Waschen des Gesichts benutzt und habe den Eindruck, dass kein Wattepad jemals so gründlich mein Gesicht gewaschen hat. So porentief!
Nun habe ich aber die Frage, da ich bisher jeden Morgen und jeden Abend das Gesicht mit einem Wattepad gewaschen habe: muss ich dann 28 solcher Pads haben, wenn ich alle 14 Tage wasche, oder sind die dickeren und größeren Pads so gestaltet, dass man sie öfter verwenden kann, ehe man sie in die Wäsche gibt?
Und: ich habe gestern oder vorgestern eine Bestellung (mit Vorkasse und noch nicht bezahlt) aufgegeben; dürfte ich noch ein paar Pads hinzufügen, gerade wenn die anderen länger verwendbar sind?

Antwort: Ja, gerade die größeren Pads können mehrmals verwendet werden!

Artikel
0 Kommentare

Ein Lob auf die Schwämmchen

Ich muß mal unbedingt hier mal wieder die Lanze für eure Mensschwämmchen brechen. Die gehen manchmal neben so viel schönen Binden etwas unter.
Nachdem die normalen Tampons ja offensichtlich gesundheitsgefährdend sind, ich mit den Cups einfach nicht klar komme (ist wohl irgendwie ne Blockade im Kopf bei mir), sind die Schwämme meine erste Wahl und da ich sie gerade wieder verstärkt im Gebrauch habe:
Mensch, sie halten so herrlich dicht, tragen sich voll angenehm und lassen sich IMMER so angenehm einführen… nie ein trockenes Gefühl, und gehen nicht aus.
Wegen meiner starken Blutung habe ich damals nur die großen Schwämme bestellt und hätte nun gerne evtl. einen einzigen kleinen. Oder einen kleinen + einen mittleren.
Geht sowas auch Petra?
Ich mag meine großen nicht kleiner schneiden, zumal sie mittlerweile echt passgenau auf mich zugeschnitten sind.
Fazit: Sie sind soooo toll und eine super Ergänzung zu dem tollen restlichen Sortiment.

Artikel
0 Kommentare

Oh-meine-Kulmine!

Die Satin-Himbeeren und Satin-Nachtschwarzen Helas sind sooooo unfassbar toll, dass ich gar nicht weiß, welche ich zuerst tragen und dann auch noch welche Seite oben liegen soll!
Da habt ihr euch mal wieder selbst übertroffen. Ihr findet irgendwie immer noch Wege, so schöne Produkte noch schöner zu gestalten!

Artikel
0 Kommentare

6-Klässlerinnen antworten

Ich mache in Schulen sexualpädagogische Aufklärungsworkshops (mfm-projekt.de) und natürlich geht es da auch um Binden und Tampons. Mit dabei habe ich unter anderem eine  wiederverwendbare Slipeinlage aus Stoff von Kulmine! Die Reaktionen der 6-Klässlerinnen sind ganz unterschiedlich, z.B. wenn die Mädchen es sich überhaupt nicht vorstellen können, eine benutzte Stoffbinde(nach dem Waschen) nochmal zu  benutzen. Oder wenn Mädchen fragen, wie viel so eine Kulmine denn kostet. Zu beidem haben die Mitschülerinnen (!) super tolle Antworten gegeben:

Zu einer Mitschülerin, die sich nicht vorstellen konnte, so eine Stoffbinde nochmal zu benutzen: „Das ist ja wie bei den Stoffwindeln. Die wirft man ja auch nicht weg, sondern wäscht sie einfach nochmal. Und andere kaufen Pampers, die viel Müll machen und nicht so kuschlig sind wie Stoffwindeln.“

Auf meine Antwort, dass so eine wiederverwendbare Binden in der Anschaffung schon erstmal teurer ist als z.B. eine ganze Packung Binden: „Das ist doch immer so. Das was gut ist, kostet was. Das muss man ganz bewusst machen.“

Genau! Und am besten früh anfangen,  dann kann man tatsächlich langfristig auch Geld sparen.

Artikel
0 Kommentare

Meine Mens und ich

Menstruationstag Teil 4

Wandel Generellhabe ich meine Einstellung zum Zyklus/Menstruation im Vergleich zumeiner Einstellungen dazu in der Jugend komplett geändert. Dieses Forumund die Stoffbinden haben dazu beigetragen. Früher habe ich nurTampons  verwendet, mittlerweile nehme ich nur noch Stoffbinden.Zumeinen fängt der Badmülleimer nicht mehr an zu müffeln und zum anderen finde ich es beachtlich, wie viel weniger Müll alleine bei mir zu Hauseentsteht! Früher habe ich immer Wegwerfslipeinlagen benutzt, heutelanden die Stoffslipeinlagen in der Wäsche, denn waschen muss ichsowieso und die Einlagen verursachen keine Extrawäsche.

Vorbild Ichhoffe sehr, dass ich meiner Tochter später mit den Stoffbinden und derEinstellung zur Menstruation ein gutes Vorbild sein werde.

Staunen EureAktionen werde ich die Tage via meiner Socialmedia-Kanäle verbreiten und wünsche euch wirklich, wirklich guten Zulauf. Ich habe in der Tat  ein unglaublich anderes Gefühl zu meiner Monatsblutung entwickelt. Ich bin selber immer wieder total erstaunt. Vielen Dank!!

Positiv Ich finde es toll, was Ihr dazu beitragt, ein positiveres Verhältnis zur Menstruation zu haben!

Wohlfühlen Ich nutze täglich Kulmines und fühle mich sehr wohl damit und bin seitdem viel entspannter mit meiner Menstruation.

Entspannt Ichhabe Psoriasis. Handelsübliche Binden sind eine Qual. Als ich vor Jahren Kulmine entdeckte, konnte ich wieder entspannt „meinen Tagen“entgegensehen.

Respekt Ichdenke mehr über „Gleichberechtigung“ von Mann und Frau nach, was das jetzt für mich heißen könnte; denn wir sind nunmal nicht gleich.Vielleicht würde schlicht mehr Respekt reichen. Kulmine hilft mir,damit  bei mir selbst anzufangen.

Bewusst Durch die Informationen auf kulmine.de erlebe ich meine Mens jetzt bewusster, vorher habe ich versucht, es „wegzudrücken“.

Liebevoll Ich habe eine (noch) positivere Einstellung zu meiner Mens durch die liebevollen Produkte gewonnen.