Artikel

Was an den Libellen gefällt

Eigentlich hätte ich gar keine Seiden-Kulmines genommen, weil ich Seide bisher nur von z.B. Blusen als ganz dünnen und leichten Stoff, der total knittert, kannte. Da ich aber 2 Vorteilssets bestellt habe, habe ich in Kauf genommen, dass auch 2 Produkte aus Seide dabei sind. Und dann kam die Lieferung, ich habe alles gewaschen und ein paar Tage später angefangen, Probe zu tragen. Und jetzt bin ich soooo begeistert von der Seide, dass ich mich ärgere, nicht mehr aus (der alten) Seide bestellt zu haben. Die Seide ist so wunderbar griffig und knautscht kein bisschen und trägt sich so wunderbar, dass ich sie gar nicht spüre. Die Baumwollsachen tragen sich auch gut, aber mir gefallen die aus Seide eben noch ein kleines bisschen besser.

Jetzt zu den verschiedenen Formen: Ich trage Unterhosen in Größe 44-46 und komme bei diesen Hosen ganz wunderbar mit den Flügeln zurecht. Der Steg bei meinem Unterhosen ist 6-7 cm breit und die Flügel der Midi-Produkte passen da perfekt. Nichts knautscht und nichts hängt. Die Mini-Libelle dagegen ist für meine Wäsche zu schmal, d.h. durch die Flügel wird die Hose geknautscht, was ich aber beim Tragen trotzdem erstaunlich wenig merke. Trotzdem sind die Mini-Libellen wahrscheinlich für schlankere Nutzerinnen mit kleineren und schmaleren Höschen wahrscheinlich besser passend als für mich.

Was mir an den Libellen noch sehr gut gefällt ist die Möglichkeit, den Stoff nach vorne hoch zu ziehen, weil bei mir alles immer weit vorne raus läuft. Zu den klassischen und den Faltbinden und -slipeinlagen kann ich noch sagen, dass die bei mir schön an Ort und Stelle bleiben und überhaupt nicht verrutschen.

Ich hoffe, ich habe jetzt nicht vergessen.