Artikel

DIE VIVAS im Jahr 1995 gekauft

Liebe Kulmine-Macherinnen,

nachdem ich die eine oder andere Stoffbinde im Laufe der Zeit verschusselt oder ausgemustert habe, war ich auf der Suche nach neuen-nur um festzustellen, dass die Wahl heute schwerfällt, nicht zuletzt, weil es etliche Systeme und Stoff-Neuerungen mit synthetischer Barriere gibt. Wo waren nur meine “altmodischen”, unverwüstlichen, immer zuverlässigen, kunstfaserfreien Faltbinden und luxuriösen Seidenbinden hin?
Nun hab ich sie wiedergefunden, und dabei festgestellt, dass ich meine noch immer in Benutzung befindlichen Binden wohl im Frühjahr 1995 gekauft haben muss, da hiessen sie noch Vivas und waren der neueste Schrei im winzigen Bioladen.
Toll, dass Ihr noch da seid! Da ist wohl im neuen Jahr mal ein Satz neuer Binden fällig…