Artikel

Kulmine bei Neurodermitis

Ich habe starke Neurodermitis und bin daher auch extrem empfindlich im Vaginalbereich. Nun bin ich schwanger und mache mir Gedanken über den Wochenfluss nach der Entbindung. Ich bin bisher mit Tampons gut zurecht gekommen, wenn ich die Scheide mit Creme geschützt habe, um die Reibung des Bändchens zu reduzieren. Die Verwendung von Binden geht überhaupt nicht… Bei Wochenfluss dürfen ja aber keine Tampons verwendet werden. Nun habe ich große Angst, dass ich auf die Binden im Krankenhaus mit Jucken und Wundsein reagiere. Darum bin ich auf der Suche nach Alternativen. Meine Hebamme hat mir Ihre Homepage empfohlen.
Können Sie mir aus Ihrem Sortiment ein geeignetes Produkt empfehlen? Gibt es die Möglichkeit eine Probe zu erhalten, da ich ja auch nicht weiß, ob ich dies natürlichen Binden vertrage oder ob weitere Gründe meine Probleme verursachen. Gerne würde ich das vor der Entbindung testen…
Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Kulmine Binden enthalten gar keine künstlichen Zusätze, bestehen aus Ökostoff von bester Qualität und werden deshalb auch bei Neurodermitis vertragen.