Artikel

Nun habe ich zwei Töchter, meine Große ist 11,5 Jahre alt

Ich bin vor kurzem auf ihre Webseite aufmerksam geworden und überaus  begeistert! Vielen Dank für ihre Liebe zum Frau-sein
Seit
gut einem Jahr benutze ich persönlich nur noch meine  
Menstruationstasse “fleurcup” und habe seit dem keine Beschwerden wie  
Bauchkrämpfe etc. mehr während meiner Menstruation. Hätte ich das nur
eher gewußt. Da
ich jedoch an den stärkeren Tagen zusätzlichen Schutz benötigte, habe  ich meine Handtücher recycled und benutze sie wie eine “Faltbinde" 
(Druckknöpfe etc. machen mich wahnsinnig  ). Ist nicht das schönste,  aber für mich reichte es bisher.
Nun habe ich zwei Töchter, meine Große ist 11,5 Jahre alt und ich nehme  an, dass sie bald ihre erste Menstruation bekommt. Das
Frau-werden ist bei uns kein Tabuthema, sie weiß also was passieren  
wird und obwohl ihre Freundinnen mit Sicherheit Wegwerf-Artikel nehmen  
werden, möchte ich natürlich nur das Beste für mein Herzblut. Und genau hier kommen sie ins Spiel. Meine
Tochter findet meine Handtuch-Binden-Dinger häßlich (ich auch, aber nun
ja) und deshalb benötige ich etwas Hübsches (und ihre Farbe  "Himbeer”
ist perfekt für sie!), damit sie nicht doch zu Wegwerfartikeln  greift
und sich einfach wohl fühlen kann. Ich
weiß, in ihren Artikeln steckt Herz und Leidenschaft, die Stoffe  
sollen phantastisch sein, die Preise sind mit Sicherheit
gerechtfertigt,  für mich dennoch leider unerschwinglich (ich drehe
jeden Cent dreimal um  und spare so viel ich kann für meine Mädels :)) Was empfehlen sie mir als “Erstausstattung” für meine Töchter? Das  Faltprinzip dürfte kein Problem darstellen. Vielleicht
gefällt ihnen die Idee, ein “Mädchen-Einsteiger-Paket” oder  ähnliches
anzubieten, um auch andere Mädchen und Mütter, welche  vielleicht noch
nie mit Stoffbinden zu tun hatten, zu erreichen und die  Welt damit noch
ein Stück besser zu machen als sie es ohnehin schon tun? Hach, ich bin einfach so begeistert und fühle mich bei ihnen gut aufgehoben.