Artikel
0 Kommentare

Bunter Freitag bei Kulmine!

klm_hela_blog.png

Privat sind die meisten Kulminemitarbeiterinnen nicht am Blackfriday interessiert.
Die meisten von uns kaufen nur das, was sie brauchen und soweit möglich langlebige Dinge.
Wir dachten uns, Kund*innen denen es ähnlich geht, können sich gemütlich in einen Sessel setzen und eine Hela nähen. 🙂 Deshalb gibt es heute eine kleine Erinnerung daran, dass wir das ganze Jahr hindurch ein besonderes Angebot haben: Das Schnittmuster der Hela ist für private und non-profit Zwecke * von uns freigegeben.  Doch nicht nur das… 

… Mela hat außerdem eine Anleitung in Form eines Freebooks gestaltet! Dieses wurde in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Näherin erstellt und ist sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch verfügbar. Und weil nicht jede*r Zugang zu einer Nähmaschine hat, hat Mela außerdem einen ausführlichen Blogbeitrag erstellt, in dem das Nähen von Hand Schritt für Schritt erklärt wird.

Echte Unikate: von Hand genähte Helas!

 

 

Wenn du dich dafür interessierst, warum wir das Schnittmuster zur Verfügung stellen, kannst du das auf dieser Seite nachlesen.


Bitte beachte, dass das Schnittmuster der Hela Stoffbinde / Stoffslipeinlage, sowie alle zusammengestellten Informationen und Materialien den Creative Commons unterliegen: die NICHT kommerzielle Verwendung ist kostenfrei, bei Namensnennung von „Kulmine“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.