Artikel
2 Kommentare

Neu: Kulmine goes Neon!

klm_t-neon_3.jpg

Taschentücher mit Neonrand – na sowas? Das kam so …

Petra hatte sich schon länger einfarbig umsäumte Taschentücher gewünscht und schon drei neue Garne im Blick. Ich fand allerdings, dass so eine ganz normale, einsam einfarbige Farbe gegen die schönen Farbverläufe (von denen wir immer wieder neue entdecken) nicht wirklich ankommt. Und so haben wir noch mal gemeinsam das Musterbuch gewälzt … und auf der allerletzten Seite die Neon-Farben entdeckt. Die Designerin in mir war spontan begeistert: 

Das leuchtet so schön und steht – wenn als Akzent eingesetzt – mit dem naturbelassenen, leicht cremigen Weiß des Kulmine-Satins in einem reizvollen Kontrast.

Ich hoffe, euch machen die Farben auch so viel Freude wie mir!


2 Kommentare

  1. Petra Sood

    Ich bin verliebt in das Foto mit Flasche und Stuhl!

  2. Mela

    Ich mag das Foto auch wirklich gerne.

    Und eines der Taschentücher mit leuchtendem Saum hat schon einen Fan bei mir im Bekanntenkreis. Das habe ich ihr geschenkt und sie findet es oberschick. Sie hatte es mal an ihren Freund ausgeliehen und da war sie dann voll hinterher, dass es sofort gewaschen wird und wieder zu ihr zurück kommt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.