Artikel
0 Kommentare

Hela-Freude

Tag der Menstruation Teil 2

Open-Source-Binden?
Yeah!!! Liebchen, erinnert ihr euch an unser tolles Interview mit
Petra  Sood von Kulmine zu nachhaltiger Frauenhygiene – http://findingsustainia.org/interview-kulmine/
? Petra reicht es nicht nur, uns Frauen aus der westlichen Welt einen gesunden nachhaltigen Dienst zu tun, sondern sie hat mit ihrem Team
eine  Open Source Binde entwickelt, die Hela, und zwar mit Nähanleitung,
die es Frauen in der ganzen Welt ermoeglicht, gesund, nachhaltig und
kostengünstig zu menstruieren. Danke, Petra, für deinen Einsatz! Das Schöne ist, dass man auch in einem so scheinbar spezialisierten Bereich
sehr Großes bewirken kann!

Ich
habe Ihre Stoffbinden schon ausprobiert und bin vor allem von der Hela
begeistert. An diesen Tagen bin ich mehrmals „aufgeschreckt“, weil ich
dachte, ich hätte keine Binde eingelegt :-). Kein Vergleich zu Plastikbinden!

Die
Freigabe der Nähanleitung und Schnittmuster finde ich eine super Idee.
Ich bin zwar nicht sonderlich „nähbegabt“, aber vielleicht traue ich mich doch mal eine Stoffbinde herzustellen und diese dann zu spenden. Vorhin habe ich eine Bestellung aufgegeben und drücke mir selbst die Daumen, dass ich eine bunte Binde gewinne.

Habe
gerade den Newsletter bekommen und muss direkt schreiben, wie  
begeistert ich von der Aktion „Helas für alle“ bin. Ganz toll – ich hab
den Link sofort geteilt!

Wow.
Ich bin total begeistert was aus meiner „Freebook“-Idee geworden ist!  
Sooooo so toll! Einfach wunderbar, wie schnell ihr das so super hinbekommen habt. Richtige Frauenpower.

Das
ist alles soooo schön geworden. Und ich haben gerade das Freebook  
angesehen und ich finde wundervoll wie die Photos und der Text
gestaltet wurden! Das ist soooo toll geworden. Der Rest der Aktion ist auch wirklich herzallerliebst. Das hat wirklich meinen Tag versüßt.

Artikel
0 Kommentare

Jetzt beim Tragen total bestätigt

…ich schreibe aber wegen was ganz anderem: Und zwar eure Faltflügelbinden Was hattet ihr da mal eine geniale Idee! Als
ich vor … 10 Jahren meine ersten Stoffbinden/Slipeinlagen bei dir  
kaufte, war ich ja schon total von der Qualität angetan. Mein
Problem war nur, dass mir ziemlich schnell die ersten beiden im Klo
landeten und eine davon auch auf Nimmerwiedersehen im Ausfluss , weil  
ich es nicht bemerkte 🙁  Die andere hatte ich noch retten können. Aber
irgendwie war das nichts für meine Art Persönlichkeit mit den Faltbinden, ich vergaß das jedes Mal einfach (was für die Binden spricht
vom Tragekomfort) und die Binden dann ständig nass irgendwohin hin zu  
packen und alternativen Schutz dabei haben zu müssen, das passte einfach
nicht.

Daher
bin ich dann irgendwann auf die Flügelbinden gestoßen und da war ich
dann auch Zuhause, das passte, wackelte und hatte Luft 😉 Trotzdem fand ich die verlorene Variabilität der Faltbinden schade, die  Möglichkeit, eine “frische” Seite nach oben zu tun.
Diese Lücke scheint ihr mit der Faltbinde “Hela” total geschlossen zu haben und ich ärgere mich gerade schon, nur die Mini davon bestellt zu haben … Auf
jeden Fall ein ganz tolles Produkt, in total angenehmer Qualität,  ich
habe sie vorgestern in der Hand gehabt und dachte schon spontan: “Wow.” Das hat sich jetzt beim Tragen total bestätigt, einfach eine tolle Idee  und Umsetzung. Wenn ich Ersatz brauche für meine jetzige Kollektion hoffe ich, dass ihr  diese noch führt.
Das wollte ich gerade nur einmal da lassen. Mach weiter so, ich finde deine Arbeit ganz toll.

Artikel
0 Kommentare

Eine schöne Frauen-Alternative auszudenken!

Sehr gerne gebe ich Ihnen ein Feedback, um mich auf diesem Wege auch noch einmal bei Ihnen für die wirklich sehr nette telefonische Beratung im Vorwege zu bedanken.

Mein Gefühl hatte mir ja gesagt, ich würde mit den Hela Slipeinlagen gut klar kommen. Und so ist es auch. Ich bin total begeistert! Sie geben mir ein total schönes und angenehmes Tragegefühl. Es ist wirklich schön zu wissen, dass da keine Chemie dazwischen ist und auch aus Umweltgründen bin ich total
     begeistert, nicht mehr jeden Tag eine Plastikfolie zum Mü zu geben, nur weil ich denke, dass ich das müsste.  

Ich bin also rundum zufrieden und freue mich sehr, dass Sie diesen Weg gegangen sind, sich so eine schöne Frauen-Alternative auszudenken! Ganz ganz herzlichen Dank dafür!!

Vielleicht… wenn es irgendwie möglich wäre… Ich hatte meine Slips ja vorher ausgemessen und die Helas passen auch. Leider – in Klammern leider – habe ich mir danach Biobaumwollslips bestellt und diese haben nun einen Steg von ca. 6,7 cm, so dass die Helas dort nun gerade nicht passen. Falls es Ihnen irgendwann einmal möglich wäre, wäre es toll, wenn es Hela-Auswahlgrößen gäbe – einmal mit dem jetzigen Steg und einmal vielleicht mit einem etwas
    größeren Steg. Denn zukünftig würde ich gerne nach und nach komplett auf Bioslips umsteigen.

Wir arbeiten daran, die Slipeinlage Hela in den zwei Kulmineüblichen Größen anzubieten. Dann hat der größere Steg die Breite von 7cm

Artikel
0 Kommentare

Nach 16 Jahren voll funktionsfähig

Ich
habe seit den 90er Jahren öfter mal Binden von Dir gekauft und auch
noch die ersten Modelle sind gut erhalten und voll funktionsfähig. Die habe ich in Freiburg gekauft.Und zuletzt einige Helas und Taschentücher im Onlineshop. Ich bräuchte also absolut keine mehr. Hätte aber so gerne zwei Kulmine Stoff-Falt-Slipeinlage Midi mit Steg, frühlingsgrün,weil ich die Hela so toll finde, dünnere Slipeinlagen gut fände und die Farbe mir gefällt.

Artikel
0 Kommentare

Tolle Erfindung

Ich habe vor 2 Tagen die Hela getestet und bin hellauf begeistert.
Sie ist wirklich sehr saugfähig, trägt dabei aber kaum auf und hat den
unschlagbaren Vorteil der Falti, dass man die saubere Seite nach außen
falten kann ohne dass die Binde versehentlich in die Toilette fallen
kann. So eine tolle Erfindung!